Aktuelles Bildungsgänge Kollegium Schule Trägerverein Bilder Handlungspädagogik
Startseite Bildungsgänge Fachschule für Sozialpädagogik Stundentafel und Ausbildungsordnung

Bildungsgänge


Fachschule für Sozialpädagogik Berufsfachschule

Was brauchen Kinder und Jugendliche heute? Was brauchen Erzieherinnen und Erzieher heute? Unser Ausbildungskonzept Unsere Unterrichtsorganisation Stundentafel und Ausbildungsordnung Ausbildung jenseits des Lehrplans Besonderheiten im Verlauf der Ausbildung Unsere Unterrichtsräume Voraussetzungen und Kosten Verlauf und Abschluss der Ausbildung Anmeldung und weitere Infos

Kontakt Impressum Sitemap Links Materialien Unsere Partner

Biologie und Gesundheitserziehung

Jedes Fach und jedes Lernfeld der Ausbildung wird auf eine Basisfähigkeit hinwirken: Lebendige Begriffe bilden zu können. Für ErzieherInnen ist dies eine Grundvoraussetzung, um in der Praxis wahrnehmungs- und handlungsfähig zu werden. In bezug auf das hier gemeinte Fach könnte man die Formulierung sprachspielerisch erweitern: Es geht auch darum, solche Begriffe „vom Lebendigen“ zu entwickeln.

Um das Bestehende durchschauen und würdigen zu können, benötigt man einen Blick auf das Gewesene sowie Gewordene und eine Idee davon, was werden will. Erst dann wird Entwicklung erkennbarer. Insofern gehört die Auseinandersetzung mit anthropologischen Fragen und mit menschenkundlichen Grundtatsachen zu einem wesentlichen Gebiet dieses Faches.

Jeder Mensch entwickelt sich individuell, gleichwohl liegt jeder individuellen Entwicklung eine allgemeine Gesetzmäßigkeit zugrunde, sonst gäbe es keine Möglichkeit, sich über pädagogische, therapeutische oder medizinische Fragen oder Maßnahmen zu verständigen. Im Verlauf der Ausbildung, auch im Rahmen der alljährlichen „medizinisch-pädagogischen Woche“, ist diese Tatsache Ausgangspunkt der gemeinsamen Arbeit: Welchen Gesetzmäßigkeiten unterliegt die körperliche und seelische Entwicklung des Menschen? Welche Störungen können sich einstellen, wie kann denen begegnet werden?

Neben diesen Grundfragen gibt es weitere Themenbereiche, deren Behandlung im Hinblick auf die Erfordernisse der Berufspraxis unverzichtbar ist:

Stundentafel und Ausbildungsordnung Erziehungswissenschaftl. Fragen in der Ausbildung